Aktionen

 

 

 

 

Ferienreitlehrgänge:

 

Die nächsten Ferienreitlehrgänge finden in den Oster- und Sommerferien statt.

Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben und richten sich besonders danach,  für welchen Zeitraum Anmeldungen vorliegen. Da die Teilnehmer erfahrungsgemäß aus verschiedenen Bundesländern kommen, "sammeln" wir erstmal die Wünsche und planen dann daraus die Lehrgänge. Also: Am besten Ihr schreibt einfach auf dem Kontaktformular Eure Wünsche, ruhig etwas genauer, ( Alter, wie lange Ihr schon reitet, usw. ), und wir basteln dann daraus Euren Traumlehrgang!

 

Jeweils von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Für Kinder und Jugendliche

Anfänger und Fortgeschrittene

Max. 10 Teilnehmer, aufgeteilt in 2 Gruppen,

Mindestteilnehmerzahl: 5

Jeder Teilnehmer bekommt ein Schulpferd zugeteilt, welches er selbstständig putzen, satteln und versorgen muss, wenn nötig natürlich anfangs unter Anleitung.

Der Reitunterricht passt sich individuell dem Können der einzelnen Teilnehmer an.

Selbstständiges Reiten mit Zügelführung im Schritt wird vorausgesetzt.

Pro Teilnehmer tgl. 60 Min. Reitunterricht, praktische Übungen im Führen der Pferde, Bodenarbeit ( longieren), theoretischer Unterricht zu den Themen: Pferdepflege, Fütterung, Sattel und Zaumzeug, Reitregeln in der Bahn etc.

Jeder Teilnehmer erhält eine eigene Lernmappe.

Kosten: Die Kosten richten sich nach der Länge des Lehrgangs und der Anzahl der Teilnehmer. Sie liegen bei einem 

             5-Tagelehrgang zwischen 200,- und 250,-€. 

             Geschwister bekommen einen Rabatt von 10,00€ 

 

Die Kursgebühr muss mit Beginn des Lehrgangs auf dem Konto:

Kontoinhaber: Petra Weinhold

Kontonummer: 30891000

Bankleitzahl:  60069860

Bank: Federseebank Bad Buchau

 

eingegangen sein.

 
 
 
 

Reitlehrgang

 

 

 

Hoffest

 

Hoffest im Isi - Land

 

 

 

Die Islandpferde Reitschule “Isi - Land”  in Bad Sachsa hatte am 01.05 ihr Hoffest, zu dem alle Reiter, Freunde, Eltern und überhaupt jeder, der Interesse am Reitsport und insbesondere am Reiten auf Islandpferden hat, eingeladen waren. Das Isi-Land unter der Leitung von Reitlehrerin und Krankengymnastin Petra Weinhold, ist im Südharz die einzige Islandpferde - Reitschule. Islandpferde sind schon etwas besonderes: Diese verhältnismäßig kleinen Pferde gehören zu den Gangpferden, die neben den bekannten Gangarten Schritt, Trab und Galopp auch noch den Tölt und Rennpass anbieten. Diese Gänge richtig zu reiten macht nicht nur sehr viel Spaß, es ist auch eine Herausforderung an den Reiter, der dafür viel Körpergefühl benötigt und dieses im Reitunterricht  entwickeln kann. Auf dem Hoffest wurden  die verschiedenen Abschnitte gezeigt, die ein Reitschüler so durchlaufen muss, bis er zu den “Großen” , Fortgeschrittenen gehört. Ja, und wer früh anfängt und fleißig dabei ist, der kann auch schon in sehr jungen Jahren ein guter Reiter werden. So wurden in kurzen Sequenzen die Unterrichtseinheiten von den kleinsten Reitern bis hin zu den “Cracks” demonstriert. Nebenbei gab es bei Kaffee und Kuchen, den die Reitschüler selbst gebacken hatten, und der zünftig im Pferdeanhänger verkauft wurde,  reichlich Gelegenheit zum Erzählen, Informationen austauschen, eben zum “Small-Talk”.  Wer wollte, durfte sich schminken lassen, Frau Sanz hatte für jedes Kindergesicht Farbe und Bildvorschläge mitgebracht.Hoffest

 

 

 

 

 

Sogar eine kleine “Zirkusvorstellung” war mit auf dem Programm. Pony “Panos” und der Border Collie “Linus” zeigten bei einigen kleinen Kunststücken, dass sie wirklich ganz schön schlau sind. Die freiwillige Feuerwehr stellte ein großes Zelt zur Verfügung, damit die Zuschauer nicht im Regen stehen müssten, falls der Wetterbericht Recht gehabt hätte,… hatte er aber Gott sei Dank nicht, es schien sogar zeitweilig ein wenig die Sonne.

 

Hoffets

 

 

 

Der Erlös aus dem Kuchen - und Getränkeverkauf sowie dem Kinderschminken wurde dem Tierschutzverein Bad Sachsa übergeben, es waren 200,- €.

 

 

 

Übrigens, wer das Hoffest verpasst hat und sich gerne die Pferde

im Isi - Land ansehen und evtl. reiten möchte oder gar an einer hippotherapeutischen (Krankengymnastik auf dem Pferd) Behandlung Interesse hat, der sollte sich ganz einfach an Petra Weinhold wenden, die unter der Nummer 01715281433 (fast) immer zu erreichen ist.